Der Unterzeichner befindet sich in der Zeit vom 01. bis einschließlich 08. Juli 2020 nicht im Dienst. Die Vertretung übernimmt während dieser Zeit der Beigeordnete Otmar Schmitz, Im Kirchbusch 4, Tel.: 06747/7694.

Michael Bender, Ortsbürgermeister

Öffentlicher Teil

Ausbaugestaltung Wirtschaftsweg;

Sanierung/Ausbau des Weges von der St. Quintinstraße Richtung St. Quintin bis zur Gemarkungsgrenze Dörth/Hungenroth

Der Gemeinderat beschloss, das Projekt Radweg/Wirtschaftsweg Sanierung/Ausbau anzugehen, Gespräche mit den beiden Nachbargemeinden zu führen und einen entsprechenden Förderantrag zu stellen.

Beschluss über eine neue Hundesteuersatzung

Der Ortsgemeinderat beschloss eine neue Hundesteuersatzung.

Nichtöffentlicher Teil

Grabaushubarbeiten auf dem Friedhof

Der Ortsgemeinderat beschloss die Annahme eines Angebot bzgl. der Grabaushubarbeiten auf dem Friedhof.

Am 26.06.2020 findet im Gemeindewald für Karbacher Bürger eine Brennholzversteigerung statt.

Treffpunkt: 18.00 Uhr an der Kehre zwischen Holzfeld und Karbach.

Die Veranstaltung findet im Freien statt unter folgenden Auflagen:

Jeder Teilnehmer trägt eine Mund- Nasenschutzmaske!
Ein Sicherheitsabstand von 2 m wird eingehalten!
Auf Händeschütteln oder sonstiges körperliche Annäherungen wird verzichtet!
Wer sich kränklich fühlt, bleibt bitte zu Hause!
Bitte schauen Sie sich die Polter vorab schon mal an.

Polter: 16138 - 16152 je 11 rm - Am Hauptweg Einfahrt scharfe Kehre an L 213

Polter: 16131 - 16134 je 11 rm - Direkt am Bestand oberhalb der Weihnachtsbaumkultur s. Karte

Polter: 16135 - 4 rm - Am Rheinblick

Polter: 16136 - 3 rm - Am Rheinblick

Polter: 16137 - 2,5 rm - Am Rheinblick

Pro Haushalt werden maximal 11 rm abgegeben.

Forstrevier Frankscheid, Steffen Fromm, Am Sportplatz 3, 56329 St. Goar

Steffen Fromm, Revierförster

Ab dem 04.05.2020 ist der Kinderspielplatz wieder geöffnet. Das Land hat das mit der fünften Corona-Bekämpfungsverordnung erlaubt.
An unserem Spielplatz werden die Absperrbänder entfernt und der Spielplatz ist wieder nutzbar, aber unter Beachtung von gewissen Regeln.
Denn die allgemeinen Abstandsregeln gelten laut der Landesverordnung weiter und damit auch auf dem Spielplatz. Die Eltern sind also angehalten, dafür zu sorgen, dass Kinder, die nicht aus der gleichen Familie kommen, auch zwischen Rutsche, Klettergerüst und Schaukel auf Abstand bleiben und dass auch die Eltern den Spielplatzbesuch nicht zu größeren „Versammlungen“ nutzen. Ich appeliere daher an die Eltern: „Nutzt die wieder gewonnene Freiheit, aber geht bitte respektvoll und rücksichtsvoll miteinander um.“


Aber vor allem: Bleibt gesund


Euer Michael Bender

Ich möchte nochmals an die beiden Anwendungen DorfFunk und DorfNews die aufgrund des aktuell gesteigerten Bedarfs digitaler Kommunikation kostenfrei und landesweit freigeschaltet wurden.
Mit der App DorfFunk und der Informationsplattform DorfNews stehen ab sofort zwei datensichere und technisch zuverlässige Möglichkeiten der digitalen Vernetzung zur Verfügung.
„Während der Corona-Krise sind digitale Infrastrukturen gefragter denn je. In einer Zeit, in der Zusammenhalten Abstand halten bedeutet, muss der soziale Kontakt auf anderen Wegen erfolgen. Mit der landesweiten Freischaltung wollen wir unseren Beitrag leisten, die Menschen digital zusammenzubringen", so Innenminister Lewentz, der sich für diesen unbürokratischen und schnellen Weg entschieden hat.
Ich nutze diese APP zusätzlich um Euch mit aktuellen Informationen über unser Karbach zu versorgen, ebenso können auch unsere Vereine sich miteinbinden.
Es reicht aus, die App herunterzuladen, sich mit Name und Wohnort anzumelden und schon kann es losgehen. Die App erklärt sich von selbst. DorfFunk kann im Google Play Store oder im Apple App Store kostenfrei heruntergeladen werden.


Euer Michael Bender